Gesundheitsförderung mit Progressiver Muskelentspannung (PMR) nach Jacobsen

Frühjahr NEUER KURS
Beschreibung

Die Progressive Muskelentspannung (PMR) ist ein Entspannungsverfahren, das von dem amerikanischen Arzt Edmund Jacobsen entwickelt wurde. Er wies den Zusammenhang zwischen inneren Erregungszuständen, muskulärer Anspannung und unterschiedlichen körperlichen und seelischen Erkrankungen nach. Durch PMR lässt sich z. B. überhöhter Blutdruck abbauen. Es hat positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und kann Selbstheilungskräfte des Körpers stimulieren. Auch bei Spannungskopfschmerz, Ein- und Durchschlafstörungen, Stressbewältigung und bei Angststörungen findet PMR Anwendung.
Wichtig ist das tägliche Üben, um eine langfristige Besserung der Beschwerden zu erzielen. Sie können hier in einem Kurs lernen, den Zustand der Entspannung gezielt selbst herbeizuführen. Dabei üben Sie unter Anleitung, einzelne Muskelgruppen willentlich anzuspannen und dann bewusst zu lockern und zu entspannen. "

"Vom Groben ins Feine, von Außen nach Innen" .


Kursdetails

Kurs ID:
3 1 5 Frühjahr
Semester:
Frühjahr
Stunden:
12 x 1,5 Zeitstunden
Kursbeginn:
04. September 2024 17.00 - 18.30 Uhr
Plätze:
13 freie Plätze
Zusatz Informationen:
Dozent
Peter-Michael Naß


Kosten:

88,00 

13 vorrätig